Observatorium Sport und Bewegung Schweiz

Weitere Informationen

Details zum Indikator (PDF)

Link zur cool and clean Website

Verwandte Indikatoren

4.5 Antidoping

 

 

Indikator 4.6

Suchtprävention im Sport

→ Detailinformationen (PDF)

In den vergangenen Jahren wurden insbesondere von Swiss Olympic verschiedene Projekte zur Sucht und Gewaltprävention initiiert und durchgeführt. Dazu gehören etwa "cool and clean", "La Ola", "Sport rauchfrei" oder die Kampagne "Keine sexuellen Übergriffe im Sport".

Befunde

«cool and clean» ist ein Präventionsprogramm im Schweizer Sport, das diesen Aspekt stärken will, indem es sich für fairen und sauberen Sport einsetzt. Das Programm richtet sich an Sportvereine, Kader von Sportverbänden und Swiss Olympic Label-Schulen. Die Trägerschaft besteht aus Swiss Olympic, dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) und dem Bundesamt für Sport (BASPO). Die operative Führung liegt bei Swiss Olympic. Der Tabakpräventionsfonds unterstützt das Programm finanziell.

Die Gesamtzahl der Jugendlichen (Breitensport und Talents), die bisher bei «cool and clean» mitgemacht haben, ist im Jahr 2015 auf etwa 290'000 angewachsen. Die Anzahl der Neuzugänge seit 2011 ist damit vergleichbar mit den Zuwächsen der früheren Jahre. Aktuell sind über 36’000 Jugendliche im Breitensport und 13'500 Swiss Olympic Talents (inkl. den Schüler/innen in den Label-Schulen) bei «cool and clean» angemeldet.

Einschätzung: "cool and clean" ist ein umfassendes Präventionsprogramm, das sportliche (Fairplay, Leistungsbereitschaft) mit gesundheitlichen (Suchtmittelkonsum, Doping) Anliegen verknüpft und gegenwärtig rund 50'000 Teilnehmer/innen hat. Cool & clean stösst sowohl bei den jugendlichen Athletinnen und Athleten als auch bei den Trainerinnen und Trainern auf ein überaus positives Echo.

Illustration: Anzahl Jugendliche, die insgesamt bei «cool and clean» mitgemacht haben und die aktuell angemeldet sind, 2007 bis 2015

Quelle: Statistik von «cool and clean»

Observatorium Sport und Bewegung Schweiz
c/o Lamprecht und Stamm SFB AG, Forchstrasse 212, CH-8032 Zürich
Tel: +41 44 260 67 60, E-Mail: info(at)sportobs.ch